Cisco FWSM per Powershell sichern


Als Netzwerkadministrator steht man öfter vor dem Problem mehrere Contexte eines Firewall Service Moduls zu sichern.

Bei wenigen Contexten ist dies einfach mit dem folgenden Befehlssatz möglich:

 

Bei vielen Contexten oder bei regelmäßigen Backups (bei vielen Änderungen), kommt man um die Automation solcher Prozesse nicht herum.

Wenn im Management Netz bereits ein Windows Server ab Version 2008 in Betrieb ist, können wir hierfür die Powershell mit geplanten Tasks einsetzen.

Die Powershell spricht leider von Haus aus kein SSH, aber es gibt ein FWSM kompatibles SSH Modul für die Powershell:

Das gibt es hier.

Danach könnte das Skript beispielsweise so aussehen: